Workshop: Kollegiale Beratung und kreative Problemlösungstechniken

26.02.2021 | 16 - 19 h & 24.03.2021 | 19 - 21 h

Melanchthon-Akademie Köln
nähere Informationen https://bit.ly/3hSYxZS

Beratung. Supervision. Coaching. | Kirsten Rex | blickwechsel.koeln


Kirsten Rex

Beratung. Supervision. Coaching.

Auch online.

Beratung

Sie möchten ein konkretes Anliegen klären, sich neu orientieren oder Lösungen für herausfordernde Situationen entwickeln?
 
 Nutzen Sie die Beratung dazu, Ihren Blick auf die aktuelle Situation zu erweitern. Im Dialog und mit methodischen Inputs entwickeln Sie neue Perspektiven und Lösungen.
 
 Respektvoll, unvoreingenommen und wertschätzend werde ich Sie in der konkreten Klärung Ihres Anliegens begleiten. Sie entscheiden dabei stets über die Richtung und die Ziele unserer gemeinsamen Arbeit.
 
 Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. 

Supervision

Als Einzelperson, gemeinsam im Team oder in einer Gruppe wagen Sie einen Blickwechsel und wollen Ihre arbeitsbezogene Fragestellungen und Anforderungen bearbeiten?
 
 Mit vielfältigen und kreativen Methoden können Sie mit mir neue Sichtweisen entwickeln, sich entlasten und aus Verstrickungen lösen oder komplexe Situationen bearbeiten.
 
 Dabei orientiere ich mich stets an Ihren Ressourcen und Stärken. Mit meiner Begleitung entwickeln Sie Ihre nächsten Schritte und passende Lösungen.
 
 Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. 

Coaching

In Ihrer Rolle als Fach- oder Führungskraft sind Sie täglich gefordert, den vielfälgtigen Anforderungen Ihrer Rolle zu entsprechen.
 
 Im Einzel- oder Gruppencoaching können Sie Ihre Strategien zur Erfüllung dieser Anforderungen erweitern und weiterentwickeln. Dabei liegt der Fokus auf Ihren Potenzialen, Kompetenzen, Ressourcen sowie geeigneten Bearbeitungs- und Lösungsstrategien.
 
 So können Sie konkrete Herausforderungen bearbeiten, sich auf Ihre Stärken besinnen und Ihre Kompetenzen weiterentwickeln.
 
 Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Wir können immer wieder anfangen. Was es dazu braucht? Nicht viel: etwas Haltung, etwas lachenden Mut und nicht zuletzt die Bereitschaft, die Blickrichtung zu ändern.

C. Emcke

Warte nicht.

Der Zeitpunkt wird nie
perfekt sein.

N. Hill